Modellbau

Lighthouse Louie

die geschichte rund um Jackpine Joe ist auch die geschichte des MTO (mediterranean theater of operations). für mich ist das bisher ein relativ unbekannter nebenschauplatz im WW2 gewesen; das täuscht. neben den BG sind auch FG involviert gewesen. die interessieren mich etwas mehr und mittlerweile sind darüber ein paar bücher mehr in meiner bibliothek. besonders spannend ist die geschichte der 325th FG. diese haben ihre leitwerke mir einem schwarz gelben schachbrettmuster 'verziert'. das hat ihnen bald einmal den namen "checkertail clan" eingetragen.
von einem ersten muster - der Curtis P-40F Warhawk - habe ich jetzt ein modell fertig gebaut. die fotos dazu, wie immer auf flickr
image Curtiss-P-40L-Warhawk-325FG317FS-Gordon-Austin-Tunisia-1943-01

team-meeting

team meeting, oder wie es wirklich geheissen hat: group leader conference. die group commander der vier fighter groups (31, 52, 325, 332) haben sich mehrmals getroffen, um ihre taktik abzusprechen. neben den zwei mustangs (d-versionen) von eduard habe ich auch noch zwei b-versionen von sweet gebaut. die sind nicht minder gut, sie haben aber (leider) die zusätze wie fotoätzteile und v.a. die masken zum abkleben nicht im angebot. gerade bei der b-version ist die kabine schwieriger zum bemalen. jedenfalls habe ich nun von jeder fighter group des 306 fighter wings je ein modell im massstab 1:144.
image IMG_5558s Kopie

Jackpine Joe, reborn in 1:72

image IMG_5528sq-klein
hurra, ein aufschrei, denn er ist fertig. vor ein paar tagen habe ich das modell fertiggestellt und nun sind auch die fotos davon im kasten. ist halt nicht nur grösser als ein jagdflugzeug, sondern braucht auch etwas länger beim zusammenbau. die fotos davon findest du auf meinem flickr album oder auch auf der facebook gruppe der eduard model builder.
die geschichte ist aber überhaupt noch nicht fertig, im gegenteil! josh golden und mike matchey möchten, dass ich für sie genauso ein modell baue.
image IMG_5587s

super44

klein, kleiner, 144. vor soviel grösse wie sie das b-24 modell eben darstellt habe ich eine pause gebraucht (aber nicht nur deswegen). da sind mir die eduard bausätze von 1-zu-144er modellen in den sinn gekommen. eduard, brengun und sweet haben diesen mini-massstab auf einen neuen level gehoben, vor allem was die detaillierung betrifft. eduard setzt da noch einen drauf und bietet PE-teile und maskiertape für ihre neusten bausätze an.
von der p-51 mustang habe ich mir zwei komplette kits gekauft. das bietet sich an, denn die mustangs spielen auch in der story von jackpine joe eine nicht unwichtige rolle.
image IMG_5202s

the year of the Sherman

IMG_4293
ein (plastik)modell zusammenbauen ist das eine, es anschliessend zu altern das andere. in diesem punkt sind die AFV (armed fighting vehicles) bauer am besten mit der materie vertraut. im letzten herbst (black friday spezial-angebot) habe ich ein komplettset inklusive panzer gekauft. das ganze habe ich dann (etwas) erweitert und den einen panzer (M4 Sherman) in drei verschiedenen massstäben (1:35, 1:48, 1:72) gebaut. eine spannende arbeit und eine längere 'übung' - jedenfalls länger als ich gedacht habe, aber jetzt ist es an der zeit wieder einmal etwas zu bauen das fliegt.
IMG_4194