2020

rw 8.6.2

ich habe mich lange gewehrt und es ist fast schon routine geworden; nach jedem aufstarten von rapidweaver die meldung 'eine neuere version ist verfügbar, upgraden?' wegklicken.
die jungs von realmac software haben die seltene gabe, gelegentlich updates zu veröffentlichen, die dann unerwartet bauchweh machen. eigentlich sollte man das ja wissen, aber ich habe da auch schon lehrgeld bezahlen müssen.
realmac_software_logo
heute habe ich es aber gewagt - der letzte kleinere bugfix ist doch schon eine weile her - und habe mein rw auf die version 8.6.2 aktualisiert. zwei meiner websites funktionieren damit schon mal auf anhieb Happy

super44

klein, kleiner, 144. vor soviel grösse wie sie das b-24 modell eben darstellt habe ich eine pause gebraucht (aber nicht nur deswegen). da sind mir die eduard bausätze von 1-zu-144er modellen in den sinn gekommen. eduard, brengun und sweet haben diesen mini-massstab auf einen neuen level gehoben, vor allem was die detaillierung betrifft. eduard setzt da noch einen drauf und bietet PE-teile und maskiertape für ihre neusten bausätze an.
von der p-51 mustang habe ich mir zwei komplette kits gekauft. das bietet sich an, denn die mustangs spielen auch in der story von jackpine joe eine nicht unwichtige rolle.
image IMG_5202s

B-24 Liberator Jackpine Joe

nachdem es im juni/juli in punkto modellbau vor allem um das fertigstellen der irchelflieger gegangen ist (dazu gibt es an anderer stelle mehr infos) zeichnet sich bereits etwas "grösseres" ab: ein bomber soll es sein. aber ein spezieller bomber und zwar ein modell jener consolidated b-24 liberator die am 19. juli 1944 auf das schloss wyden bei ossingen abgestürzt ist.
Jackpine-Noseart
auf der suche nach informationen zur noseart - alle mir bekannten fotos waren sw - hat sich irgendwann josh golden gemeldet. er ist der sohn des bombenschützen. der kreis der involvierten personen ist dauernd grösser geworden. die abziehbilder konnte ich jetzt bereits zeichnen und in auftrag geben, ein modellbausatz sammt allen möglichen zubehörteilen habe ich auch. jetzt geht es dann ans bauen.

the year of the Sherman

IMG_4293
ein (plastik)modell zusammenbauen ist das eine, es anschliessend zu altern das andere. in diesem punkt sind die AFV (armed fighting vehicles) bauer am besten mit der materie vertraut. im letzten herbst (black friday spezial-angebot) habe ich ein komplettset inklusive panzer gekauft. das ganze habe ich dann (etwas) erweitert und den einen panzer (M4 Sherman) in drei verschiedenen massstäben (1:35, 1:48, 1:72) gebaut. eine spannende arbeit und eine längere 'übung' - jedenfalls länger als ich gedacht habe, aber jetzt ist es an der zeit wieder einmal etwas zu bauen das fliegt.
IMG_4194

sichere webbrowser

eine interessante aufstellung von sicheren browsern. die sicherheit bezieht sich dabei auf das abfragen und übertragen von angaben des computers auf welchem der browser läuft. es werden ja mittlerweile unmengen von daten abgefragt und zu einer webpage übertragen. da macht es sinn auch diese form von ausspionieren und datenklau zu bremsen.
interessant: fünf von diesen browsern sind bei mir installiert.
image Top-7-Most-Secure-Browsers-for-Mac

once upon a time

nachdem ich vor ein paar wochen wieder einmal auf der ol-karte dietschwiler höchi gelaufen bin habe ich meine alten fotos dazu gesucht. das sind natürlich negativstreifen, denn damals (1985) waren wir noch tief in der analogen fotografie drin und weit weg von digitalkameras. nun die negative habe ich wieder gefunden und es gibt in winti tatsächlich noch ein fotogeschäft das negative entgegen nimmt und davon fotos herstellen kann: foto now. die fotos sind nun gedruckt und ich habe darüber auch 'meine geschichte' geschrieben; die 5er-staffel auf der dietschwiler höchi 1985.image 5erst-ziel

ahnengalerie

jetzt wo ich mit dem microbit - ok, es sind zwei - meine wetterstation zum laufen gebracht habe (details hier) ist es auch mal zeit zurück zu blicken, zu den anfängen der mikroprozessoren. in den 80er jahren habe ich eine Z80 µProfessor gegen einen AIM-65 getauscht. der AIM-65 ist ein einplatinencomputer, der auf dem rockwell prozessor 6502 basiert. dieser hat im gegensatz zu den intel prozessoren einen linearen adressraum. programmiert wird der AIM-65 in assembler oder forth und die programme werden auf kassetten gespeichert!
image aim65-blog

ein langer weg ..

.. meint strava. die trainings app überrascht mit einer originellen zusammenfassung meiner trainingseinheiten über das jahr 2019. you've come a long way!
image sum-2019