Plastikmodelle 1:72

zum modellbau gehören auch statische modelle. solche baue ich schon seit meiner jugendzeit. mein bevorzugter massstab ist 1:72, das ermöglicht es mir, einen grössenvergleich zwischen den modellen zu haben. von ausgewählten 'lieblingsmodellen' baue ich natürlich dann auch grössere massstäbe, wie zum beispiel von der me163 komet, oder der japanischen variante davon, der j8m1 shusui.
  • Me-163A
    Me-163A
    flashback kit, scale 1_48
  • finished model
    finished model
    still in scale 1:48
  • Shusui J8M1
    Shusui J8M1
    kit from fine-molds 1:48
  • close up J8M1
    close up J8M1
    weathering with panel liners
This webpage uses the free demo version of ProGallery 2 v2.4.5
ein weiterer exkurs zum thema "wal", nebst dem walfisch - mobi dick - mobile, gibts bei den fliegern. hier ist vor allem das flugboot dornier do wal bekannt.
berühmt ist die do wal auch geworden durch die polar-expeditionen von roald amundsen, dem norwerger welcher als erster beide pole erreicht hat - und auch wieder lebend zurück gekommen ist.
Stacks Image 46
Stacks Image 48
von der dornier do-j wal gibt es auch einen modell im massstab 1:72. allerdings muss ich die abziehbilder für die variante des polarfliegers selber zeichnen.